Ausbildungsberufe

Kaum ein Berufsfeld bietet so unterschiedliche Berufe wie der Bereich Handel. Neben den kaufmännischen Berufen findest du hier auch Ausbildungen mit enger Verbindung zum Service. So unterschiedlich die Ausbildungsberufe sind, so verschieden sind auch die Anforderungen, die ein zukünftiger Auszubildender für diese Berufe mitbringen muss.

Generell gilt, dass in den meisten Berufen reger Kontakt mit Kollegen oder Kunden wichtig ist. Du solltest also den Umgang mit Menschen lieben, ein ausreichendes Selbstbewusstsein haben, um sicher auftreten zu können, und auch in stressigen Situationen ruhig sowie geduldig bleiben.

Elektroniker/in - Fachrichtung Energie- & Gebäudetechnik

Beschreibung

Das Berufsbild Elektroniker/in mit der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik dreht sich rund um die Technik, die unsere Gebäude zu bieten haben: von einfachen Dingen wie Licht und Strom bis hin zu Alarm-, Klima- und Blitzschutzanlagen, Heizungen, Datennetze, Internetanschlüsse, Türkontrollsysteme und sogar Solaranlagen. Hast du die Anlagen erstmal installiert, gehört auch das Prüfen, Warten und Reparieren zu deinen Aufgaben.

Natürlich muss alles auch schriftlich festgehalten werden. Deswegen gehört auch das Dokumentieren in deinen Tätigkeitsbereich. In deiner Ausbildung sitzt du zwar nicht oft am Schreibtisch, aber ab und zu musst du die Schaltpläne und Prüfprotokolle der Anlagen in einer Dokumentation zusammenfassen und dem Kunden übergeben.

Als Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik bist du viel unterwegs, da du auch im Kundendienst tätig sein wirst. Du lernst jede Menge neue Menschen kennen. Wenn du zu einem Notfall gerufen wirst, kann es als Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik auch mal stressig werden.

Dauer:
3,5 Jahre, Verkürzung auf 2,5 - 3 Jahre möglich

Elektro-Pelkmann GmbH
Neubeckumer Str. 18
59269 Beckum
Nordrhein-Westfalen